Ideale Druckverteilung und exzellente Fahrzeugaerodynamik
Nächstes Bild
Ideale Druckverteilung und exzellente Fahrzeugaerodynamik

Fachleute werden es sofort erkennen: Das Fahrzeug hat eine exzellente Aerodynamik durch eine nahezu ideale Druckverteilung.

Die vielen Trajektorlinien umströmen das Fahrzeug ohne Verwirbelungen.

Hinter dem Fahrzeug verfärben sich die Linien gelblich was bedeutet, dass der Druck hier wieder ansteigt.

Die hohe Strömungsgeschwindigkeit an den Rädern muss noch reduziert werden.

Mit einem Wissenstrasfer aus den neuesten Projekten wird das gelingen.